Ablauf

Der Auftraggeber soll bei der Bestellung von Treppe Folgendes tun:
  1. Die Vision seiner Treppen haben, d.h., sich für die Form und Materialien der Treppe entscheiden. Dazu kann man seinen eigenen Architekt hinzuziehen oder unsere Internetseite besichtigen bzw. die Fachzeitschriften durchsehen.
  2. Die Hauptmaße kennen: vom Fußboden eines Stockwerkes bis zum Fußboden des nächsten Stockwerkes, Treppenlochmaße, Stärke der Zwischendecke, die Anordnung von Wänden und Fenstern im Treppenbereich.
  3. In unser Unternehmen kommen: hier werden qualifizierte Manager mit einer Software mögliche Varianten Ihrer Treppe modellieren, zusammen mit Ihnen die am besten geeignete Variante auswählen und die Liste der Materialien erstellen. Anhand dieser Angaben werden der Preis und die Fristen der Planung, Fertigung und Montage der Treppe berechnet und der Vertrag unterzeichnet.
  4. Die Fristen sind kürzer, wenn der Auftraggeber ein architektonisches bzw. detailliertes Projekt der Treppe hat. Nach dem vorgelegten Projekt werden mit den Planern die technologischen Lösungen abgestimmt, der Preis berechnet und der Vertrag erstellt.
  5. Danach werden die Pläner der Treppe erstellt und man beginnt mit der Fertigung. Zuerst kann der Treppenlaufträger gefertigt und montiert werden, welcher vom Auftraggeber als provisorische Treppe während der Bauarbeiten benutzen kann, später werden Stufen und Geländer montiert. Das Geländer kann montiert werden, nachdem die größeren Möbel in die oberen Stockwerke schon gebracht sind.
Zum Schutz der Treppen und der Innenbekleidung der Räume empfehlen wir, die Treppen dann zu montieren, wenn der Auftraggeber mit den Innenbekleidungsarbeiten fast zu Ende ist oder vor dem Schlussanstrich der Wände. Nach dem Abschluss der Arbeiten wird die Treppe dem Auftraggeber übergeben.

 

 

 

X Your request has been sent succesfully.
We'll contact you soon.